Weber Informatik Service GmbH - Ihr EDV-Partner
 

 

iVPN - Die sichere Verbindung

VPN (Virtual Private Network) ist eine Technik, welche über das öffentliche Internet eine geschützte («private») Verbindung ermöglicht.
Ein VPN wird für eine Verbindung von Aussenstellen (z.B. Filialen) zum Firmennetzwerk oder generell für Fernzugriff auf Firmendaten verwendet. Häufig werden dabei auch Terminal-Services verwendet.
Der Kommunikationsverkehr durch das Internet wird in einem VPN automatisch verschlüsselt. Dieser Prozess wird auch «Tunneling» genannt. Durch diese Verschlüsselung ist die Sicherheit und Vertraulichkeit der Daten beim Transport durch das Internet garantiert.
Hauptvorteil einer VPN-Verbindung sind die gegenüber einer konventionellen Standleitung viel geringeren Kosten - bei allerdings etwas reduzierter Verfügbarkeit.
Voraussetzung für eine VPN-Verbindung ist ein DSL- oder Cable-Anschluss an jedem Standort sowie die entsprechende Hard- und/oder Software.
 
Mitteilung an Weber Informatik Service GmbH                                                                    zurück